Unsere Hütte in Schönfeld

Unsere Turnerhütte liegt in Schönfeld (Gemeinde Thomatal-Lungau) in 1725 Meter Seehöhe.

Erbaut wurde die Hütte von 1990 bis 1993 vorwiegend von engagierten Mitgliedern des Turnvereins Tamsweg rund um den langjährigen Obmann und Ehrenobmann Walter Kirchhofer. Mit den zwei Schlaflagern, drei Zimmern, Küche und Gaststube eigentlich mehr ein "Turnerhaus", kann der Turnverein damit seinen Mitgliedern die Möglichkeit eines Quartieres in der natur-belassenen Urlaubsregion Thomatal/Schönfeld bieten. Die Turnerhütte ist das ganze Jahr benützbar und kann gemietet werden. 

Im Sommer ist die Alm- und Berglandschaft rund um die Turnerhütte (Dreiländereck von Salzburg, Kärnten und Steiermark) für Ausflüge aller Art, vom gemütlichen Wandern bis zum Bergsteigen für jung und alt sehr beliebt.

Im Winter bietet Schönfeld mit 25 km Langlaufloipe sehr gute Wintersportmöglichkeiten. Für Tourengeher sind die Berge der Umgebung sehr begehrt. Wenige Kilometer von Schönfeld entfernt liegt das Schigebiet Innerkrems, auch die Lungauer Schigebiete (Aineck-Katschberg, Großeck-Speiereck und Fanningberg) sind in Reichweite.

Nähere Auskünfte unter andrea.granegger(at)turnverein-tamsweg(dot)at

Hütte im Frühling
Panorama vor der Hütte
Blick vom gr. Königsstuhl auf die Hütte
Hütte im Winter
Aufenthaltsraum
Küche
Kleines Lager (8-10 Leute)
3 Zimmer mit je 2 Stockbetten
Grosses Lager (15-20 Leute)